Behandlung

Meine osteopathische Behandlung beinhaltet die gründliche Befundung des Pferdes und Erörterung des Problems mit dem Pferdehalter.

 

Es folgt eine befundorientierte Behandlung von unbestimmter Dauer. Hierbei werde ich sogenannte "Verspannungen" aus Muskeln, Faszien, Sehnen und Bändern lösen und "Blockaden" beseitigen, mit dem Ziel, in allen Gelenken wieder ein freies, physiologisches Bewegungsausmaß zu erreichen. Ebenso schaue ich mir die Passgenauigkeit des Sattels an und gerne auch wie das Pferd geritten wird. Die Hufe als "Schuhwerk" des Pferdes sollten in einer ausbalancierter Stellung stehen und die Zähne eine natürliche Futteraufnahme ermöglichen.

 

Schließlich bespreche ich mit dem Pferdehalter das weitere Vorgehen.

 

 

Zudem stehe ich für alle Fragen gerne zur Verfügung.

 

Behandlung   120-140 €

(für eine Erstbehandlung, wie oben beschrieben,
sind 1-2 Stunden einzuplanen) 

 

Die Anfahrt errechnet sich separat.

 

Das Pferd sollte sauber sein und ausgekratzte Hufe haben. Zur Befundung sehe ich das Pferd gerne in Schritt und Trab an der Longe. Für die Behandlung brauche ich einen möglichst ruhigen Ort.

 

Verladetraining nach Absprache

Verladetraining - kinderleicht!

 

... mit Sophia & Dreamy.